Eco Linie Pruef und Simulationsgeraete Head

Die Eco-Linie

Präzise, äußerst zuverlässig, einfach zu bedienen und nahezu vibrationsfrei – das sind nur einige der Qualitätsmerkmale der Prüf- und Simulationsgeräte in der Eco-Linie von RUMED®. Die preisgünstigen Eco-Geräte sind ideal für Tests im Temperaturbereich von 0 °C bis 50 °C, die nur geringe Ansprüche an Feuchtigkeitsregelung und Beleuchtungs­stärke stellen.

Eco Linie Prüf- und Simulationsgeräte
Die Präzisionsgeräte der Eco-Linie haben sich weltweit auch unter widrigsten Forschungsbedingungen bewährt. Ihre Vibrationsfreiheit ist die Grundlage für erfolgreiche Forschung. Sie sind deshalb auch bei vielen Nobelpreisträgern im Einsatz. Die Geräte werden besonders häufig für die Proteinkristallisation verwendet, sind aber auch aus der Mikrobiologie und der Saatgutprüfung nicht wegzudenken. Die Gehäuse in dieser Serie bestehen aus elektrolytisch verzinktem Stahlblech mit weißer Pulverbeschichtung. Ihr hohes, schlankes Format benötigt wenig Stellfläche im Labor, bietet aber trotzdem viel Volumen: von 100 l bis 400 l. Der Innenraum besteht aus schlagfestem Kunststoff, die Einlegeböden sind aus kunststoffbeschichtetem Draht. Glatte Oberflächen und abgerundete Ecken sorgen für leichte Reinigung.

Die wichtigsten Vorteile auf einen Blick:

  • Prüfraumgröße 100 l bis 400 l
  • Temperaturbereich 0 °C bis +50 °C
  • Hoher Bedienkomfort, intuitive Hand­habung mit der Steuerung Control2015 touch
  • Vibrationsfreie, energieeffiziente Kühlung durch Magnetventil-Bypass-Technik
  • Teleskopartig herausziehbare, höhen­verstellbare Einlegeböden
  • Mit den Optionen Licht und Feuchte zu kombinieren
  • Platzsparende Konstruktion
  • Leicht zu reinigen
  • Extrem langlebig

 

Standardausstattung der
Eco-Linie

  • Optimale Ausnutzung des Prüfraums: Die Edelstahlgitterböden sind im Raster von 13 mm einzulegen.

  • Die Gerätetür ist abschließbar. Bei einem Öffnungswinkel kleiner als 90° fällt sie von selbst zu.

  • Umweltbewusste Produktion aus Prinzip. Die komplette Eco-Linie ist bereits auf das natürliche Kältemittel R600a umgestellt.

TypE 100E 160E 230E 400
Prüfraum
Rauminhalt (l)100160230400
Minimaltemperatur0 °C0 °C0 °C0 °C
Maximaltemperatur+50 °C+50 °C+50 °C+50 °C
Temperaturabweichung zeitlich ( °C)±0,5 °C±0,5 °C±0,5 °C±0,5 °C
Höhe (mm)51087512651265
Breite (mm)510460460600
Tiefe (mm)415425425550
Zahl der Einlegeböden (Standardlieferumfang)2333
Maximalbelastung pro Einlegeboden (kg)40404050
Gerät
Höhe (mm)1070147018601860
Breite (mm)600600600750
Tiefe (mm)670620620745
Elektr. Anschluss (V/Hz)230/50230/50230/50230/50
Nettogewicht des Standardgerätes (kg)50607590
  • Eco-Linie Verdunstungsbefeuchter

    Verdunstungsbefeuchter – die einfache und kostengünstige Alternative

    Bei dieser preisgünstigen Variante wird im Prüfraum ein Verdunstungsbefeuchter aufgestellt. Der Einsatz eines Verdunstungsbefeuchters ist immer dann zu empfehlen, wenn es gilt, Luftfeuchtigkeitswerte oberhalb von 60 % zu halten, um eine Austrocknung des Prüfgutes zu vermeiden. Bei höheren Anforderungen an die Regelgüte empfiehlt sich ein Ultraschallvernebler (siehe nächste Seite). Beim Verdunstungsbefeuchter steuert ein in die Steuerung Control2015 touch integrierter PID-Regler die relative Feuchte. Als Sensor wird ein temperaturkompensierter, kalibrierbarer kapazitiver Messwertgeber eingesetzt. Die Wasserversorgung erfolgt entweder automatisch durch direkten Anschluss an die Trinkwasserversorgung oder durch regelmäßiges manuelles Befüllen mit Trinkwasser. Der Verdunstungsbefeuchter ist die ausschließliche Art der Befeuchtung in der Eco-Gerätelinie. Für die Premium-Linie steht außerdem die hoch präzise zu regelnde Ultraschallvernebelung zur Verfügung.

  • Eco-Linie Gerätetür aus Glas

    Gerätetür aus Glas

    Für freien Blick auf das Prüfgut sorgt die optional zu wählende Gerätetür aus Glas.

  • Option ECO- Premium-Linie Rohrdurchführung

    Rohrdurchführung

    Eine 45 mm Durchführung in der Seitenwand ermöglicht das Einleiten von Messleitungen und Schläuchen in den Prüfraum. Lieferung inklusive Verschlussdeckel. Für die Eco-Linie oder als zusätzliche Durchführung in der Premium-Linie.
    Bestell-Nr.: E9930-01 (Eco-Linie)
    P9930-01 (Premium-Linie)

  • Option ECO- Premium-Line Verschlussstopfen

    Verschlussstopfen

    Gasdichter Verschlussstopfen, passend zur Rohrdurchführung. Das im Bereich von 4 mm bis 23 mm flexible Dichtungssystem basiert auf einem Gummimodul mit entfernbaren Pellen und kann an Kabel, Rohre etc. in verschiedenen Größen angepasst werden.
    Bestell-Nr.: E9930-02 (Eco-Linie)
    P9930-02 (Premium-Linie)

  • Option ECO- Premium-Line Frischluftrosette

    Frischluftrosette

    2 Frischluftrosetten, Luftdurchsatz einstellbar, im oberen und unteren Bereich des Prüfraumes angeordnet, sorgen für Frischluftzufuhr in den Prüfraum. Anwendung: Pflanzen, Versuchstiere.

  • Option ECO- Premium-Line Lenkrollen

    Lenkrollen

    Mobile Version des Prüfschrankes mit 4 Lenkrollen, 2 davon mit Bremse feststellbar.
    Bestell-Nr.: E9930-04 (Eco-Linie)
    P9930-04 (Premium-Linie)

  • Option ECO- Premium-Line Steckdose

    Steckdose

    Prüfraumsteckdose zum Betrieb von Schüttlern, Magnetrührern etc. im Prüfraum. Die Einschaltzeiten sind über die Steuerung Control2015 touch frei programmierbar.
    Bestell-Nr.: E9930-05 (Eco-Linie)
    P9930-05 (Premium-Linie)

  • Option ECO- Premium-Line Türfreigabe

    Türfreigabe

    Elektromagnetische Türfreigabe durch die Steuerung Control2015 touch. Türentriegelung nur nach erfolgreicher Autorisierung mit Eintrag im Logbuch (Name, Datum, Uhrzeit).
    Bestell-Nr.: E9930-06 (Eco-Linie)
    P9930-06 (Premium-Linie)

TypE 100E 160E 230E 400
ZusatzeinlegebodenE0100-01E0160-01E0230-01E0400-01
RahmenglastürE0160-02E0230-02E0400-02
Ausführung 110V/60HzE0100-03E0160-03E0230-03E0400-03
Befeuchtung
VerdunstungsbefeuchtungE0230-20E0400-20